SHOP

left box2 right2Hier geht es zu unserem Shop für Nahrungs-
ergänzungsmittel.

KRYOLIPOLYSE Video

Zertifizierung

left box2 right2Wir sind zertifiziertes Mitglied der DGBT.

Terminvergabe

Für eine schnelle Terminvereinbarung nutzen Sie doch einfach unser komfortables Formular.

Zur Terminvergabe

Man beobachtet bei Menschen ab einem Alter von ca. 30 Jahren ein beginnendes hormonelles Defizit, welches im Verlauf zu erheblichen Beeinträchtigungen der Lebensqualität bzw. zu einem erhöhten allgemeinen Gesundheitsrisiko führen kann.

Der hormonelle Abfall macht sich bei Frauen spätestens mit Eintreten der Menopause, bei Männern mit Beginn der androgenen Pause bemerkbar.

Die Auswirkungen eines „alternden“ Hormonstoffwechsels sind vielfältig und betreffen u. a. Leistungs- und Lernfähigkeit, Reaktions- und Denkvermögen, den Muskelabbau- und Fettaufbau, das Immunsystem, die Libido, die psychomentale Gesundheit und nicht zuletzt das äußere Erscheinungsbild.

Desweiteren steht ein hormonelles Ungleichgewicht in direktem Zusammenhang mit chronischen Erkrankungen wie Alzheimer, Demenz, Osteoporose und Schilddrüsenfehlfunktion.

Wir führen in unserer Praxis vor jedem Therapiebeginn eine umfassende laborchemische Untersuchung (Blutentnahme) durch, um gegebenenfalls bestehende hormonelle Mangelzustände aufzudecken und entsprechend in den Behandlungsplan mit aufzunehmen.

Von Patienten empfohlen für
Faltenbehandlungen
06/2017
Von Patienten empfohlen für
Bauch- und Körperstraffungen
06/2017